«Sport und Spass »

bike_buechibaerg-1.jpg

Rund um den Buechibärg

Bike-Tour mit Aussicht auf Alpen, Jura und das Seeland.

Rund um den Buechibärg
www.seelandjura.ch
Bei den einheimischen Bikern ist der Bucheggberg äusserst beliebt, Auswärtigen dürfte der Name wenig bis gar nichts sagen. Umso besser. Die bäuerliche Region im Bern/Solothurnischen Grenzgebiet, abseits der touristischen Trampelpfade, ist eine Entdeckung wert. Die Anstiege sind harmlos und so lässt sich der Blick auf die Jurakette mit dem Weissenstein und dem Chasseral als herausragende Exponenten ausgiebig bewundern. Das muntere Auf und Ab den Waldrändern entlang findet auf gut ausgebauten Landwirtschafts- und Forststrassen und zuweilen sogar auf wenig befahrenen Nebenstrassen statt. Das Gefühl, zuoberst auf dem «Buechibärg» zu stehen, stellt sich nie ein. Er ist kein wirklicher Berg, sondern vielmehr ein Hügelzug. Trail für Trial-Fahrer Auf dem zweiten Teil der Schlaufe – ab Schnottwil – ändert sich der Charakter der Tour. Der Aufstieg dauert jetzt etwas länger und ist etwas steiler als die vorherigen. Die Abfahrt zum Balmkirchlein hinunter, ein lustiger Single Trail, wird plötzlich zu einer Angelegenheit für Trial-Spezialisten. Diese dürften die Treppenstufen fahrend meistern, der normalsterbliche Biker geht hier aus dem Sattel. Fenster zu den Alpen Das Balmkirchlein präsentiert eine Art Fenster, das den Blick auf das Limpachtal hinüber zum Bantiger und weiter zu den Berner Alpen ermöglicht. Eine Besonderheit der aus dem 13. Jahrhundert stammenden Kirche ist der freistehende Glockenstuhl. Auf dem Weg zum Schloss Buchberg präsentieren sich noch weitere solche «Aussichtsfenster», die bei klarer Sicht den Blick auf ein tolles Panorama ermöglichen. (Quelle: seelandjura.ch)

Wegbeschreibung

Km 0: Bahnhof Solothurn. Richtung Schiffländte und Bürgerspital. Unter der Bahn hindurch (2 mal).

Km 0.7: Wanderweg Richtung Nennigkofen.

Km 1.7: Autobahn überqueren.

Km 4.5: Lüsslingen

Km 5.3: Nennigkofen. Richtung Leuzigenwald/Arch.

Km 8.0: Abzweiger nach links (beim Waldrand) nicht verpassen, danach zwei Mal rechts.

Km 9.8: Leuzigenwald. Weiterhin Richtung Arch.

Km 12.0: Richtung Oberwil, Schnottwil.

Km 18.5: Oberwil. Richtung Schnottwil.

Km 21.5: Schnottwil. Richtung Schloss Buchegg, Balm bei Messen.

Km 26.5: Kirche Balm bei Messen. Auf der Strasse zurück hinauf zum Wanderweg.

Km 28.0: Zurück auf dem Wanderweg Richtung Schloss Buchegg.

Km 25.0: Schloss Buchegg. Richtung Lüterkofen, Solothurn.

Km 38.0: Lüterkofen. Richtung Solothurn.

Km 47.5: Bahnhof Solothurn.

Kontakt

Pro Buechibärg
Postfach 38
3254 Messen

+41 (0) 79 874 77 70

www.buechibaerg.ch

Service

Newsletter:
Bestellen Sie den gratis Newsletter und bleiben
Sie immer auf dem Laufenden!

Zur Anmeldung