«Unsere Dörfer»

Kuehe_im_Feld_Bibern-ab.jpg

Bibern

Inmitten der prachtvollen Landschaft.
Hinter Ichertswil wird das Biberntal enger, die bewaldeten Hügel laufen aufeinander zu und dort, wo sie einander schon fast berühren, findet man sich in einer überraschend offenen, hügeligen Landschaft wieder, und inmitten dieser Pracht liegt das Dorf Bibern. Bibern liegt in der Bachniederung – Bauernhäuser mit riesigen Dächern, das „herausgeputzte“ Schulhaus mit dem kleinen Turm, der Gasthof, der Ortsfriedhof, die Jurakette im Hintergrund – und vereint alle Aspekte, die man authentisch mit dem Buechibärg verbindet. Die Strasse bergwärts Richtung Arch BE ist nicht steil, schlängelt sich in wenigen Kurven an sonnig gelegenen Wohnhäusern vorbei die Anhöhe hinauf, wo – auf dem Plateau - wieder der Wald beginnt. Dieser Wald ist vielleicht einer der schönsten Plätze im Buechibärg: Die Wege führen auf dem breiten Hügelrücken durch den Wald und ebenso plötzlich wie überraschend steht man quasi mitten im Wald wieder an Feldrändern. Zu entdecken gibt es bei Waldspaziergängen in diesem Gebiet sowieso vieles: Da und dort ein Quellbächlein, und geht man dem Wasser entlang weiter, ist die Chance gross, auf einen kleinen Naturweiher zu stossen. Ebenso plötzlich findet man sich auf einer Waldlichtung wieder oder erreicht einen Ort, wo man einfach eine wunderbare Aussicht geniessen kann. Doch nicht genug: Am Waldrand blühen vereinzelt Orchideen, und überall, wo es ihnen gefällt, schiessen Pilze aus dem Boden.

Aktuelles aus der Region

Neuigkeiten, Festivitäten, Jubiläen, Aktionen, saisonale Angebote, Genusswochen, etc. - die sich über mehr als nur einen Tag erstrecken. Das alles finden Sie hier.

Veranstaltungen

Kontakt

Pro Buechibärg
Postfach 38
3254 Messen

+41 (0) 79 874 77 70

www.buechibaerg.ch

Service

Newsletter:
Bestellen Sie den gratis Newsletter und bleiben
Sie immer auf dem Laufenden!

Zur Anmeldung