«Unsere Dörfer»

Bauernhof_Nennigkofen.jpg

Nennigkofen

Harmonie und Stille.
Die Idylle, die einem auf dem Weg durch Lüsslingen umfängt und bis zur romantischen Kirche am höchsten Punkt begleitet, findet nahtlos ihre Fortsetzung auf dem Gemeindeboden Nennigkofens. Die schmalen Strässchen nehmen hier viel Raum ein, führen eher durch eine Landschaft mit Wiesen, Bauerngärten und Vorplätzen, denn direkt den Häusern entlang. Diese Wege führen aus dem Dorf hinaus zu weiteren, oberhalb des Dorfes gelegenen Bauernhöfen, und im Gegenzug bahnt sich übermütig das kleine Bächlein den Weg ins Dorf hinunter. Lüsslingen und Nennigkofen sind weitgehend vor dem Verkehr geschützt – die Durchgangsstrasse führt unterhalb der Dorfkerne durch. Auf der anderen Seite der Strasse – aarewärts – hat Nennigkofen einen anderen Charakter: Bereits vor mehreren Jahrzehnten ist hier stetig und langsam ein Wohnquartier gewachsen, sind Jahr für Jahr das eine oder andere Haus neu gebaut worden. Das Quartier drückt so auf eine ganz andere Art Harmonie aus, zieht auf seine Weise den Lauf der Zeit nach. Apropos Zeit: In Nennigkofen kann man seine Freizeit auf dem Eis verbringen und sich beim Curling sportlich messen.

Aktuelles aus der Region

Neuigkeiten, Festivitäten, Jubiläen, Aktionen, saisonale Angebote, Genusswochen, etc. - die sich über mehr als nur einen Tag erstrecken. Das alles finden Sie hier.

Veranstaltungen

Kontakt

Pro Buechibärg
Postfach 38
3254 Messen

+41 (0) 79 874 77 70

www.buechibaerg.ch

Service

Newsletter:
Bestellen Sie den gratis Newsletter und bleiben
Sie immer auf dem Laufenden!

Zur Anmeldung